Bundesweite AWO-Aktion gegen Rassismsus

21.03.2014: 75 000 lärmen gegen Rassismus! AWO setzt ein Zeichen am Internationalen Tag gegen Rassismus

75 000 Mitglieder und Beschäftigte der AWO, des Jugendwerks der AWO sowie AWOnahen Organisationen wie Zukunftsforum Familie, AWO International und SPI standen heute um fünf vor zwölf mit Plakaten, Trillerpfeifen und Trommeln vor den Türen ihrer Einrichtungen und demonstrierten gegen Rassismus.

Der Kern dieser bundesweiten Aktion ist es, Rassismus zum Thema zu machen, die Öffentlichkeit wachzurütteln und darüber ins Gespräch zu kommen.

Ganzen Text lesen

  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei StudiVZ teilen
  • Seite bei MySpace teilen
  • Seite bei Mister Wong bookmarken
  • Seite bei del.icio.us bookmarken
  • Seite bei Google bookmarken
  • Seite bei Live bookmarken
  • Seite bei YahooMyWeb bookmarken

Weitere Nachrichten