Termine und Anmeldungen

Der Bundesjugendwerksauschuss tagt zweimal im Jahr und ist nach der Bundesjugendwerkskonferenz das zweithöchste Gremium des Verbandes. Der Auschuss berät und unterstützt den Bundesvorstand bei der Umsetzung der Konferenzbeschlüsse. Zudem dient er der gegenseitigen Informationsweitergabe sowie als Plattform zur Auseinandersetzung  mit aktuellen politischen Themen.

Die zweimal jährlich stattfindenden Hauptamtlichentagungen sind fester Bestandteil für die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen der Gliederungen. Die Tagungen dienen der Vernetzung, dem Austausch über innverbandliche Entwicklungen und außenverbandliche politische Entscheidungen sowie der Weiterbildung. Damit auf allen Ebenen Transparenz erreicht wird, nimmt an diesen Veranstaltungen auch eine Person aus dem Bundesvorstand teil.