Rassismus

Racial Profiling muss abgeschafft werden!

27.06.2016
Racial Profiling muss abgeschafft werden!

"Die Praxis des ‚Racial Profiling‘ gehört abgeschafft, da es Menschen aufgrund ihres Aussehens und Auftretens diskriminiert. Das öffnet dem Rassismus Türen, die wir schnellstens wieder zuschlagen müssen", so Anna Pfeiffer, Vorsitzende des Bundesjugendwerks der AWO.

Unter ‚Racial Profiling’ (auch: ‚Ethnischem Profiling’) versteht man polizeiliche Maßnahmen, die auf phänotypischen, ethnischen und religiösen Merkmalen und/oder einer unterstellten nationalen Herkunft einer Person beruhen. Dazu gehören beispielsweise Personenkontrollen, Ermittlungen und Überwachungen. Dieses Vorgehen ist...Weiterlesen

Exzess 2/2015 - Schwerpunkt: Perspektive Jugend

09.12.2015
Schwerpunktthema unserer Verbandszeitschrift ist diesmal "Perpektive Jugend": Was treibt junge Menschen heute an? Wie stehen sie Politik und Medien gegenüber? Was können Jugendverbände und außerschulische Bildung leisten?Weiterlesen

Exzess 2/2015 - Schwerpunkt: Perspektive Jugend

09.12.2015
Exzess 2/2015 - Schwerpunkt: Perspektive Jugend

Schwerpunktthema unserer Verbandszeitschrift ist diesmal "Perpektive Jugend": Was treibt junge Menschen heute an? Wie stehen sie Politik und Medien gegenüber? Was können Jugendverbände und außerschulische Bildung leisten?

Außerdem findet ihr wie immer viele weitere Themen, die das Jugendwerk der AWO bewegt. Viel Spaß beim Lesen!Weiterlesen

Die Festung Europa einreißen - Sichere Fluchtwege jetzt!

24.09.2015
In der ersten Jahreshälfte 2015 ließen über 1000 Menschen an den Außengrenzen der Europäischen Union ihr Leben. Täglich erreichen uns die Nachrichten von neuen Toten auf den Fluchtrouten nach und innerhalb Europas. Diese Toten sind das direkte Ergebnis einer europäischen Flucht- und Migrationspolitik, die im Kern nach wie vor auf Abschottung und Abschreckung statt auf Schutz und Rettung von Menschenleben setzt. Wir fordern von den Staaten Europas und damit von der Bundesregierung: Reißt die Festung Europa ein - Sichere Fluchtwege jetzt!Weiterlesen

Exzess 1/2015 ist erschienen!

14.07.2015
Exzess 1/2015 ist erschienen!

Schwerpunktthema ist diesmal "Gemeinsam gegen Rassismus". Dazu findet in dieser Ausgabe Anregungen, was Jugendverbände tun können, und Projekte aus unseren Gliederungen vor Ort. Außerderm blicken wir auf das Bundesjugendwerkstreffen 2015 am Bodensee zurück. Darüber hinaus findet Ihr in dieser Ausgabe wie immer viele weitere Artikel mit Relevanz für die Jugendwerksarbeit, z.B. zu Themen wie Verbandsentwicklung oder Freiwilligendienste. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen!Weiterlesen

Exzess 1/2015 ist erschienen!

14.07.2015
Schwerpunktthema ist diesmal "Gemeinsam gegen Rassismus". Dazu findet in dieser Ausgabe Anregungen, was Jugendverbände tun können, und Projekte aus unseren Gliederungen vor Ort. Außerderm blicken wir auf das Bundesjugendwerkstreffen 2015 am Bodensee zurück. Darüber hinaus findet Ihr in dieser Ausgabe wie immer viele weitere Artikel mit Relevanz für die Jugendwerksarbeit, z.B. zu Themen wie Verbandsentwicklung oder Freiwilligendienste. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen!Weiterlesen

Seiten