Stellenanzeige VerbandsreferentIn des Bundesjugendwerkes der AWO

20.08.2008

Stellenanzeige des Bundesjugendwerkes der Arbeiterwohlfahrt e.V.

Das Jugendwerk der AWO ist der Kinder- und Jugendverband der Arbeiterwohlfahrt.

In der Bundesgeschäftsstelle in Berlin ist die Stelle eines/einer

Verbandsreferenten/in

zum 01. Januar 2009 zu besetzen.

Den/die Mitarbeiter/in erwarten folgende Aufgaben:

  • Öffentlichkeitsarbeit und die Betreuung der Publikationen des Verbands
  • Mitarbeit in jugendpolitischen Gremien, Planung, Durchführung und Auswertung von Arbeitskreisen des Bundesjugendwerksvorstandes
  • Planung, Durchführung und Auswertung der Bildungsarbeit des Bundesjugendwerkes der AWO.

Wir erwarten ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium und Kenntnisse der Jugendverbandsarbeit, Verwaltungs-, Organisations- und EDV-Kenntnisse, sowie fachliche Erfahrungen in der Bildungsarbeit.

Ein Verständnis der grundsätzlichen Fragen der Kinder- und Jugendpolitik setzen wir ebenso voraus wie die Befähigung zum journalistischen Arbeiten und die Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben und Dienstreisen in der gesamten Bundesrepublik auch außerhalb normaler Bürozeiten.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit angemessener Vergütung.

Vollständige Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 18. September 2008 an:

Bundesjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt e.V.

Markgrafenstr. 11

10969 Berlin

Sofern Sie Ihre Unterlagen zurückerhalten möchten, bitten wir um die Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages.


Stellenanzeige als PDF-Download

[nach oben]

Tags: