Medieninfo 1/2007: Alles für alle! Ich bring’ was mit! Bundesjugendwerkstreffen 2007 in Völklingen-Ludweiler (Saarland)

23.04.2007
Medieninfo 1/2007: Alles für alle! Ich bring’ was mit! Bundesjugendwerkstreffen 2007 in Völklingen-Ludweiler (Saarland)

Alle zwei Jahre veranstaltet das Bundesjugendwerk der AWO, der Dachverband aller Jugendwerke der Arbeiterwohlfahrt (AWO) auf Bundesebene, das Bundesjugendwerkstreffen. Es ist die größte Veranstaltung von und für JugendwerkerInnen. Hier wird die geballte Vielfalt des Kinder- und Jugendverbandes der AWO sichtbar werden.

Dieses Mal lautet das Motto "Alles für alle! Ich bring’ was mit!". Vier Tage lang werden Workshops, Aktionen und Diskussionen zu verschiedenen Themen von den Teilnehmenden selbst angeboten.

Am Donnerstagabend wird der Gastgeber, das Landesjugendwerk der AWO Saarland, mit seinem Saarland-Abend die aus dem gesamten Bundesgebiet angereisten Aktiven des Jugendwerkes der AWO begrüßen. Am Freitag stellen die einzelnen Jugendwerke der AWO auf dem "Markt der Möglichkeiten" sich und damit die Lebendigkeit des Jugendwerkes der AWO dar. Es werden vielfältige Workshops angeboten: Vom Zeitungs- und Videoworkshop über Bildhauen, Klettern und Karaoke-Show bis hin zu Workshops zu den Themen "Interkulturelle Öffnung", "Partizipation", "Grundeinkommen" oder auch "Internationale Zusammenarbeit" - es wird für alle etwas dabei sein.

Ein "World-Café" zum Thema "Verbandsentwicklung und Partizipation von Kindern und Jugendlichen" wird am Samstagvormittag noch einmal Gelegenheit bieten, einen Einblick in den Stand der jugendverbandlichen Debatten zu den oben genannten Themen zu erlangen.

Alle, die das Jugendwerk der AWO erleben und kennen lernen wollen, sind herzlich dazu eingeladen, nach Völklingen-Ludweiler zu kommen!

Veranstaltungsort: Jugendbildungsstätte Angela Braun (des Landesjugendwerkes der AWO Saarland), Lauterbacherstr. 220, 66333 Völklingen-Ludweiler

Weitere Infos, Plakate & Flyer zum Bundestreffen 2007 finden sich hier